Im Land der Vulkane

Fit&Fun Ausflug in den Lava-Dome

Startschuss für die Fit&Fun Veranstaltungen 2015

Neustadt / Mendig. 19 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren starteten mit der Raiffeisenbank Neustadt eG am 18. April in die Fit&Fun Saison 2015. Auserkorenes Ziel war die Vulkan-Erlebniswelt Lava-Dome in Mendig und der Laacher See.

Bereits gegen 10:00 Uhr vor Ort, nutzte die Gruppe die Gelegenheit für einen kurzen Zwischenstopp zum Gruppenfoto in der Abtei Maria Laach, bevor es weiter nach Mendig ging. In einer 2,5-stündigen Führung durch die Erlebniswelt und die Lava-Keller erfuhren die Teilnehmer dort einiges über die Entstehung unserer Heimat. Denn direkt vor unserer Haustür liegt ein Vulkangebiet, das für Deutschland einmalig ist: die Vulkaneifel, in der noch heute vulkanische Aktivitäten zu beobachten sind.

Ein Erklärfilm stimmte die Besucher auf das Thema ein und vermittelte beeindruckend, wie verheerend die Vulkanausbrüche damals gewesen sind und wie unsere Heimat durch die Eruptionen geprägt worden ist. Nach einer kurzen Führung durch die Räume des Lava-Domes mit Erklärungen zum weltweiten Vulkanismus, konnten alle Teilnehmer die verschiedenen interaktiven Ausstellungsstücke ausprobieren. Besonders der Seismograph hatte es den Jugendlichen angetan, denn dieser misst die Bewegungen der Besucher auf einer Rüttelplatte.

Anschließend ging es weiter in die Lava-Keller. Rund 250 Meter vom Eingang des Lava-Domes entfernt betraten die Teilnehmer eine andere Welt. Ausgerüstet mit Helm und teils mit Ostfriesennerz - in den Lava-Kellern herrschen zu dieser Jahreszeit ca. 5-7 ° C - ging es 150 Stufen in die Tiefe. 45 Minuten verbrachten die Teilnehmer unter Mendig und erfuhren viel über die damaligen Lebensverhältnisse der Menschen. Bis zu 13 Stunden verbrachten die Arbeiter unter der Erde. Männer, Frauen und Kinder halfen beim Abbau von Basalt, der für Mühlsteine u.ä. benötigt wurde. Die so entstandenen Kellerräume wurden aufgrund des idealen Klimas auch zur Lagerung von Bier verwendet. Heute kann in den Lava-Kellern sogar geheiratet werden und auch Teile der Filme Sterntaler und Vulkan (ein Katastrophenfilm von RTL) wurden hier gedreht. Ziemlich beeindruckt und durchgefroren kam die Gruppe anschließend wieder ans Tageslicht und peilte das nächste Ziel an: Picknick am Laacher See. Bei bestem Wetter ließen die Teilnehmer den Ausflug mit belegten Brötchen und Obst ausklingen.

Ausschnitt aus dem Erklärfilm zur Entstehung der Region

Bildergalerie

Teilt diesen Inhalt mit euren Freunden!