Azubis bei uns

Mehr als eine Lehre – unsere Azubis packen mit an

Die Ausbildung bei deiner Raiffeisenbank Neustadt eG ist genauso vielseitig und bunt, wie die Menschen mit denen wir jeden Tag zu tun haben. Aber wer könnte besser davon berichten, als unsere Auszubildenden selbst.

Azubis in den sozialen Medien

Sei live dabei

Nichts ist spannender als Informationen aus erster Hand. Deshalb berichten die Azubis der Volksbanken Raiffeisenbanken im Azubi-Netzwerk next live für dich aus dem Bankalltag. Es gibt etwas, das du über die Ausbildung wissen möchtest? Dann frag doch einfach nach. Über die Social Media-Kanäle von next kannst du mit Azubis von Volksbanken Raiffeisenbanken aus ganz Deutschland in Kontakt treten. Folge ihnen unter #wirsindnext durch den Bankalltag.

next Drehmoment

Azubis gestalten mit

Die Finanzwelt verändert sich rasant. Bei uns dürfen Azubis nicht nur lernen, sondern auch mitgestalten. Deshalb veranstaltet das Azubi-Netzwerk next Events wie "next Drehmoment", bei dem Auszubildende der Volksbanken Raiffeisenbanken aus ganz Deutschland zusammenkommen, sich den Fragen der Zukunft stellen und gemeinsam Impulse entwickeln. Berichte zu diesem und anderen Events findest du auf den Social-Media-Kanälen von next.

Azubi-Projekte

Unsere Azubis wirken aktiv mit

Egal ob Marketing-Aktion, Videodreh oder (Kunden-) Veranstaltung: Unsere Azubis wirken aktiv mit, können eigene Ideen einbringen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Azubi-Videodreh 1 von 2: Ausbildung bei der Raiffeisenbank Neustadt eG, Projekt von Martina Sokalla

Azubi-Videodreh 2 von 2: Infos zur technischen Umstellung 2019, Projekt von Lara Weißenfels

Bildergalerie

next Botschafter: echte Azubis

Die Stimme der Auszubildenden

Ist dir schon aufgefallen, dass auf unseren Ausbildungsseiten die Gesichter echter Azubis zu sehen sind? Einmal im Jahr können sich Auszubildende der Volksbanken Raiffeisenbanken als next Botschafter bewerben. Sie werden die Gesichter der aktuellen Ausbildungskampagne und entwickeln unser Azubi-Netzwerk next gemeinsam weiter. Als Markenbotschafter vertreten sie die Volksbanken Raiffeisenbanken nach außen und setzen sich auf internen Veranstaltungen für die Stimme unserer rund 9.000 Auszubilden ein.

Überzeugt?

Du hast Lust, dich aktiv für die Raiffeisenbank Neustadt eG einzusetzen? Dann bist du vielleicht genau der richtige Azubi für unser Haus. Informiere dich über eine Ausbildung bei uns. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! 


Das Azubi-Tagebuch

Und wie läuft die Ausbildung?

Regelmäßig berichten uns Auszubildenden an dieser Stelle von ihrer Ausbildung. So erhaltet ihr einen kleinen Einblick, was unsere "Banker to be" so alles erleben.

Ann-Sophie Steinebach, EBL-Beraterin

Heute stellen wir euch unsere ehemalige Auszubildende Ann-Sophie Steinebach vor. Damit Ihr ein bisschen mehr über Sie erfahrt, haben wir ihr ein paar Fragen gestellt:
❓Wann hast du deine Ausbildung angefangen?
💬Angefangen habe ich am 01.08.2016, an einem Montag in Neustadt mit Nina und Angelika.
❓Wieso hast du dich damals für die Raiba Neustadt entschieden?
💬Mir war es wichtig, dass meine Ausbildung in der Nähe von meinem Heimatort liegt und weil ich in der Schule immer gerne Mathe🧮gemacht habe, lag das mit der Bank ganz schön Nahe. Da ich selber bei der Raiba schon immer Kunde war und ein paar Mitarbeiter kannte, habe ich mich dann für diese Bank entschieden.
❓Was hat dir am Besten gefallen?👍🏼
💬Ich habe ziemlich viele Einblicke in ganz verschiedene Bereiche in der Bank bekommen. Den "einfachen" Bankkaufmann von damals gibt es gar nicht mehr, sondern es ist ziemlich bunt geworden. Außerdem lernt man immer neue Mitarbeiter kennen und nach dem ersten Jahr ist man dann froh, wenn man auf der Weihnachtsfeier dann alle Mitarbeiter zuordnen kann. Sind zwar nur 80 Kollegen, aber die lernt man ja auch erst nacheinander kennen. 🤝
❓Welche Abteilung hat dir am Besten gefallen?
💬Am Interessantesten fand ich die Hauptkasse und die Bargeldverarbeitung💰. Ich fand es spannend die Geschäftsstellen mit Scheinen und Münzen zu versorgen.
❓Was war für dich die größte Herausforderung beim Assessment Center?
💬Wir sollten eine Selbstpräsentation vorbereiten und diese in der vorgegebenen Zeit vorzustellen, war schon ein kleiner Sprint🏃🏼‍♀️
❓Welches Gefühl hattest du danach?
💬Ich war froh als ich durch war, aber bin mit einem sehr guten Gefühl nach Hause gegangen. Und habe auch wenige Tage später den Anruf bekommen 🙂
❓Wo arbeitest du jetzt? Was gefällt dir an der Stelle?
💬Ich arbeite jetzt im Bereich Elektronische Bankdienstleistungen in der Firmenkundenabteilung. Da ich die Einzige in der "Abteilung" bin, kann ich sehr selbstständig und flexibel arbeiten.👩

Angelika Kopp, Assistenz Kundenberatung

Als nächstes stellen wir euch Angelika Kopp vor. Auch sie hat ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und hat uns ein paar Fragen zu diesem Thema beantwortet:
❓Wann hast du deine Ausbildung angefangen?
💬Am 01.08.2016
❓Wieso hast du dich damals für die Raiba Neustadt entschieden?
💬Mit 13 Jahren war ich zu meinem ersten Beratungsgespräch in der Bank. Damals fand ich meine Beraterin ziemlich freundlich und der Beruf schien ihr wirklich Spaß zu machen. So war mein Interesse geweckt und als ich mich dann für ein Schulpraktikum bewerben musste, entschied ich mich sofort für die Raiba. In der Oberstufe wusste ich noch nicht genau, was ich nach dem Abitur machen sollte. Eigentlich wollte ich studieren gehen, doch nach langem Überlegen bewarb ich mich dann doch für die Ausbildung bei der Raiba, schließlich kann ich ja immer noch nach der Ausbildung studieren gehen.
❓Was hat dir am Besten Gefallen?
💬Die Abwechslung! Während der Ausbildung verbringt man in jeder Abteilung einige Wochen, somit hat man die Möglichkeit überall tiefere Einblicke zu gewinnen. Zusätzlich kommen dann immer noch die Schulblöcke dazwischen.
❓Welche Abteilung hat dir am Besten Gefallen?
💬Das ist für mich schwer zusagen. Ich liebe den Kundenkontakt, deshalb macht mir die Arbeit im Service Spaß. Jedoch haben mir auch die Abteilungen im Hintergrund sehr gut gefallen, weil man dort sehr viel über die Zusammenhänge in der Bank erfährt und die Kollegen wirklich nett sind. Jede Abteilung ist vollkommen unterschiedlich und in jeder gibt es viel Neues zu lernen. Mir hat es überall gut gefallen.
❓Was war für dich die größte Herausforderung im Assessment Center?
💬Während des Assessment Centers kommen eine ganze Reihe unterschiedlicher Aufgaben auf einen zu. Der Tag war bis auf jede Minute durchgeplant. Dieser Zeitdruck und der Gedanke, dass man ständig bewertet wird, haben mich zu Beginn gestresst. Doch nach den ersten Aufgaben gewöhnt man sich daran und dann vergeht auch die Aufregung.
❓Welches Gefühl hattest du danach?
💬Ich war froh und erleichtert, als alles vorbei war. In der Schule hatten wir mal ein Simulations Assessment Center, doch das bei der Raiba war nicht mal halb so schlimm. Davor braucht man wirklich keine Angst zu haben.
❓Wo arbeitest du jetzt? Was gefällt dir an der Stelle?
💬Ich arbeite im Service auf unterschiedlichen Geschäftsstellen. Ich mag die Abwechslung, jeder Tag sieht anders aus und so vergeht die Zeit wie im Flug. Ich freue mich, wenn ich den Kunden weiterhelfen kann und dazu gibt es im Service einige Möglichkeiten.



Unsere Azubis stellen sich vor

Andre Sahl

Andre Sahl
  • Langzeitpraktikant für ein Jahr
  • besucht parallel die Robert Koch Schule für Wirtschaft und Verwaltung in Linz
  • Geburtsjahr 2003
  • Hobbies: Freunde treffen, Videoerstellung und -bearbeitung, Motorrad- und Skifahren

Emilie Menzenbach

  • Ausbildungsjahrgang 2018
  • Geburtsjahr 1998
  • Abitur
  • Hobbies: Motorrad & Fahrrad fahren, Reitsport & Pferdezucht

Jessica Loschtschinski

Jessica Loschtschinski
  • Ausbildungsjahrgang 2019
  • Geburtsjahr 1998
  • Abitur
  • Hobbies: Freunde treffen, tanzen, reisen

Kim Bungarten

Kim Bungarten
  • Ausbildungsjahrgang 2018
  • Geburtsjahr 1999
  • Abitur
  • Hobbies: Freunde treffen, Tanzen im Verein, Reisen

Lara Weißenfels

Lara Weißenfels
  • Ausbildungsjahrgang 2018
  • Geburtsjahr 2001
  • Mittlere Reife
  • Hobbies: Singen, Freunde treffen

Luisa Halm

Luisa Halm
  • Ausbildungsjahrgang 2017
  • Geburtsjahr 2000
  • Realschulabschluss

Martina Sokalla

Martina Sokalla
  • Ausbildungsjahrgang 2017
  • Geburtsjahr 1996
  • Abitur

Stuart Zimmer

Stuart Zimmer
  • Ausbildungsjahrgang 2019
  • Abitur

Tim Grendel

Tim Grendel
  • Ausbildungsjahrgang 2017
  • Geburtsjahr 1997
  • Abitur

Yasmin Altmiks

Yasmin Altmiks
  • Ausbildungsjahrgang 2019
  • Geburtsjahr 2000
  • Fachabitur
  • Hobbies: Laufen, Videospiele, Malen, Yoga