Mietbürgschaft: Sparen Sie sich die Kaution

Versicherung als Alternative zur Mietkaution

Eine Mietkaution kann bis zum Dreifachen der Monatsmiete betragen. Wenn Sie das Geld nicht frei verfügbar haben, um es auf einem Mietkautionskonto anzulegen, ist eine Mietbürgschaft für Sie die passende Alternative, denn Sie müssen den Kautionsbetragin diesem Fall nicht in bar auf einem Kautionskonto für Ihren Vermieter hinterlegen. Wir übernehmen für Sie kostengünstig eine Mietbürgschaft, auch als Kautionsversicherung bekannt.

Muss ich bei einem Schaden in Vorleistung treten?

Nein, der Vermieter kann sich direkt an den Bürgen, also an Ihre Raiffeisenbank Neustadt eG wenden. Wenn der Mieter die Schäden nicht beseitigt, zahlen wir bis zur Höhe der vereinbarten Bürgschaftssumme - höchstens jedoch bis zur gesetzlich zulässigen Sicherheit von drei Kaltmieten. Danach müssen Sie den Betrag an uns zurückzahlen.

Wie lange muss ich die Prämie bezahlen?

Die Prämie ist jährlich im Voraus zu zahlen. Sie wird nach Rückgabe der Bürgschaft auf den Tag genau abgerechnet. Es besteht keine Mindestvertragslaufzeit.

Welche weiteren Kosten kommen auf mich zu?

Es gibt keine weiteren Kosten. Es werden keine zusätzlichen Gebühren für Abschluss und Kontoführung fällig. Es gibt auch keine Versicherungssteuer.